Webseiten-Werkzeuge

Übersetzungen dieser Seite:

Seitenleiste

Allgemeines
Studium
Veranstaltungen
FSR-Arbeit
HITECH-Verein
Sonstiges
Briefkasten

OS mit Pinguin?

bufata69

69. BuFaTa (WiSe 2011/2012)

Die 69. Bundesfachschaftentagung fand vom 18.11.2011 bis zum 20.11.2011 in der Fernuniversität Hagen statt.

Teilnehmer

  • KIT
  • TU Dresden
  • RWTH Aachen
  • TU Braunschweig
  • FH Kaiserslautern
  • TU Hamburg-Harburg
  • Ohm-Hochschule Nürnberg
  • Hochschule Regensburg
  • Fernuni Hagen

Themen

Die wichtigsten Arbeitskreise waren:

Erwachsenenbildung/Bedrohter Studiengang ET in Hagen

In diesem Arbeitskreis ging es darum, dass die Fernuniversität Hagen die Elektrotechnik komplett abschaffen möchte. Dies ist nicht gut, weil es die einzige Möglichkeit ist in einem Fernstudium Elektrotechnik in deutscher Sprache zu studieren. Diese Möglichkeit sollte gerade im Bachelor/Master System, wo viele Leute nach dem Bachelor ersteinmal in den Beruf gehen erhalten bleiben, da sie dann nicht aufhören müssen zu arbeiten um einen Master zu machen. Aus diesem Grund hat sich die BuFaTa auch mit den Proffessoren der ET aus Hagen getroffen und mit ihnen die Lage erörtert. Heraus kam am Ende eine Pressemitteilung, die an verschiedene Stellen gerichtet wird. Ihr könnt sie demnächst auch hier einsehen.

ET-Tutorials.de

Hier wurde vom Betreiber der Seite http://www.et-tutorials.de seine Seite vorgestellt. Die Fachschaften sollen seine Seite verlinken, dafür möchte er ein Studienprogramm mit Grundlagen anbieten. Dies ist hauptsächlich an Studienanfänger und Interessierte gerichtet. Momentan gibt es 2 E-Mail-Kurse zu Grundlagen der Elektrotechnik. Zudem war der Lehrer Martin Wabnik da, der auf http://oberprima.com einige (viele) Mathe-Tutorial-Videos veröffentlicht hat. Er würde gerne ein ähnliches Prinzip anwenden, wie bei ET-Tutorials. Hierzu möchte er dann auch Videotutorials für Mathevorkurse anbieten.

Attraktivitätserhöhung

Es sind wieder einmal leider nur sehr wenige Fachschaften zur BuFaTa erschienen. Es wurde überlegt woran dies liegen könnte. Daraufhin wurde beschlossen, dass mehr Einladungen herausgeschickt werden müssen und dass die Adressen der Fachschaften überprüft werden sollen. Dies soll in der nächsten Zeit geschehen.

Akkreditierung

In diesem Arbeitskreis ging es zunächst um die Mechanismen der Akkreditierung im Allgemeinen. Anschließend wurde eine Verhaltensrichtlinie für den studentischen Akkreditierungspool besprochen und über Mitglieder, die von der BuFaTa ausgesendet wurden und werden sollen, gesprochen. Von der BuFaTa wurden am Ende 2 Beschlüsse zur Zusammensetzung der Gremien der Akkreditierung beschlossen. Infos zum Thema studentischer Akkreditierungspool: http://www.studentischer-pool.de/

Merchandise

Dieser Arbeitskreis hat sich mit Merchandise-Artikeln beschäftigt, die es auf der BuFaTa zukünftig geben soll. Hierbei wurden verschiedenen Vorschläge für T-Shirts ausgearbeitet.

Homepage-Überarbeitung

Dieser Arbeitskreis hat sich mit der Überarbeitung er Homepage der BuFaTa beschäftigt. Hierbei sind einige Artikel im Wiki hinzugekommen, außerdem sollen Veranstaltungsvorschläge und die Ausführung dieser gesammelt werden.

Zuletzt geändert: 25.10.2014 15:47