Webseiten-Werkzeuge


newsarchivw14

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

newsarchivw14 [25.03.2015 12:13] (aktuell)
Matthias Schlüter angelegt
Zeile 1: Zeile 1:
 +==== Betreutes Lernen ProzProg am 25./26.2.2 ====
 +Am 25.02. und 26.02. wird jeweils von 10 Uhr bis 17 Uhr ein betreutes Lernen für Prozedurale Programmierung im Mehrzweckraum bei der Lounge in Gebäude A stattfinden.\\
 +//​20.02.2015//​
 +==== Professorenplenum & Glühweinfeier am 16.12. ====
 +Wir wollen euch hiermit zum diesjährigen Professorenplenum einladen.
  
 +Die Veranstaltung soll helfen, die Kommunikation zwischen Studierenden und Professoren zu verbessern. Hier habt ihr die Möglichkeit,​ Kritik direkt an die Professoren weiterzugeben und aktuelle Probleme zu besprechen. Auch Kritik an Klausuren und Themen, die nicht in der Evaluation erfasst werden, ist hier gewünscht.
 +
 +Wenn euch schon jetzt Themen einfallen die ihr mit den Professoren besprechen wollt, schreibt eine Mail mit eurem Anliegen an uns. Falls ihr verhindert seid, könnt ihr Themen, die wir mit den Professoren besprechen sollen, gerne trotzdem an uns schicken.
 +
 +Die Veranstaltung beginnt am Dienstag, den 16.12. ab 17:00 Uhr im Mehrzweckraum des Lern- und Kommunikationszentrums (LuK, Erdgeschoss Gebäude A). Anschließend findet die Glühweinfeier des FSR in der Lounge des LUK statt.\\
 +//​10.12.2014//​
 +
 +
 +==== evenING mit mgm am 20.11. ====
 +Am 20. November ist die Firma **mgm technology partners** zu Gast beim evenING, den wir zusammen mit dem HITECH e.V. ausrichten. Ab 19:00 Uhr könnt ihr im Lern- und Kommunikationszentrum (LuK) Gebäude A, Raum 0.37 einen Einblick in die Tätigkeiten und Möglichkeiten bei mgm erhalten. Nach der Präsentation wird es wie immer ein gemütliches Get-Together inklusive Buffet mit den Firmenvertretern geben. Alle Studierenden und Mitarbeiter der TUHH sind herzlich zu diesem kostenlosen Event eingeladen!\\
 +//​12.11.2014//​
 +==== Abgrillen und Anpunschen am 11.11. ====
 +Am Dienstag findet das traditionelle Abgrillen & Anpunschen statt. Ab 13 Uhr gibt es vorm Audimax 2 Glühwein und leckeres vom Grill zu studentischen Preisen.\\
 +//​10.11.2014//​
 +
 +
 +==== Ringvorlesung / Institutsvorstellungen ====
 +Auch in diesem Wintersemester findet für Studierende im 5. Semester wieder eine Ringvorlesung statt, in der sich alle Institute vorstellen und über mögliche Bachelorarbeiten informieren. Auch für Masterstudierende könnte diese Veranstaltung interessant sein. Die Termine findet ihr auf der Dekanatsseite (http://​fsret.it/​SxwpYz) im ganz unten verlinkten PDF. Änderungen sind noch möglich!\\
 +//​05.11.2014//​
 +==== GameING am 14. November ====
 +Dieses Semester wird die GameING Lan-Party am 14.11. ab 19 Uhr stattfinden!
 +
 +Daten:
 +  * Beginn: 14.11.2014 19 Uhr (Aufbau ab 18 Uhr)
 +  * Ende: 15.11.2014 spätestens 12 Uhr
 +  * Plätze: max 100
 +  * Wo: Gebäude A, studentisches Zentrum
 +  * nicht vergessen: Headset, mindestens 10m LAN Kabel, Verteilersteckdose und 10 Euro Platzpfand mitbringen!
 +
 +Die Anmeldung findet ihr hier: http://​fsret.it/​1tLmqF6 ​
 +
 +Wir werden den Raum entsprechend der Anmeldezahl herrichten, es gilt dann die freie Platzwahl. Wer also zuerst kommt (oder beim Aufbauen hilft) bekommt die besseren Plätze. \\
 +//​01.11.2014//​
 +
 +
 +==== Diskrete Mathematik ====
 +Prof. Taraz bietet dieses Semester eine Bachelorvorlesung "​Diskrete Mathematik"​ an. Alle Infos findet ihr hier: {{::​diskretemathematikankuendigung.pdf|}}\\
 +//​15.10.2014//​
 +
 +==== Studiengangskoordinator IIW: Prof. Zimmermann ====
 +Prof. Zimmermann ist jetzt kommissarischer Studiengangskoordinator für IIW.\\
 +//​11.10.2014//​
 +
 +
 +==== Update zur Modularisierung ====
 +Es gibt einige neue Informationen zu Übergangsregelungen bei der  Modularisierung:​
 +
 +  * Wer in der alten Prüfungsordnung angefangen hat, kann nicht ohne weiteres in den modularisierten Studiengang wechseln. ​
 +  * Man legt Prüfungen weiter ab, wie sie im alten Studienplan stehen, also auch mit der alten ECTS Zahl.
 +  * Die alten Prüfungen müssen alle noch weiter angeboten werden, auch wenn sich an der Veranstaltung etwas ändert.
 +  * Es wird demnächst "​Äquivalenzlisten"​ geben. Diese werden aber nur einen Überblick geben, unter welchem neuen Namen Veranstaltungen zu finden sind, die umbenannt wurden. Der jeweilige Dozent entscheidet selbst, in welcher Form er die Studierenden dann jeweils prüft. ​
 +  * Bereits nach dem alten Plan vorgezogene Masterleistungen kann man sich vom Studiengangskoordinator für den neuen Plan anerkennen lassen, wenn sie "​sinnvoller"​ Ersatz für die vorgesehenen Prüfungen sind. Sie werden mit der alten ECTS Zahl anerkannt.
 +  * Es ist möglich, sich vom Studiengangskoordinator neue Veranstaltungen für Wahlpflichtbereiche des alten Studienplans genehmigen zu lassen.
 +  * Bei besonderen Konstellationen kann mit dem Studiengangskoordinator eine individuelle Lösung entwickelt werden.
 +//​09.10.2014//​
Zuletzt geändert: 25.03.2015 12:13