Webseiten-Werkzeuge

Übersetzungen dieser Seite:

Seitenleiste

Allgemeines
Studium
Veranstaltungen
FSR-Arbeit
HITECH-Verein
Sonstiges
Briefkasten

OS mit Pinguin?

protokoll_15.02.2013

Protokoll 15.02.2013

Anwesend: Maximilian, Dennis, Matthias, Till, Sonja, Sebastian, Timo (ab 16:35 Uhr)
Gäste: Roland, Olaf
Protokoll: Sonja

Beginn: 16:05 Uhr
Dennis begrüßt die Anwesenden.
Till leitet die Sitzung.

Das Protokoll vom 30.01.2013 wird einstimmig angenommen.

Beschlusskontrolle

  • Prof. Bauch wurde eingeladen. Timo ist dran. Es gibt einen neuen Vorschlag. Es soll per Umlauf entschieden werden.
  • Die Scan TF kümmert sich immernoch weiterhin zukünftig demnächst nach den Prüfungen sofort unverzüglich bald um die Scans. Sonja, Hendrik und Sarah machen den Rest.
  • Sonja schreibt weiterhin eine Anleitung für die Finanzanträge für die nächsten OEs.
  • Ein neuer (gebrauchter) Rechner ist da. Danke Till! Arne richtet ihn nach den Klausuren ein.
  • Timo spricht die Unklarheit über das Formular für den technischen Ergänzungsbereich an.
  • Sarah spricht mit der Masterstudentin, die die FSR-Seite übersetzt, wegen vakantem IM PA Vertreter. Sie hat zugesagt.
  • Steffi setzt sich mit dem Mitschicken von FSR-Infos mit den Immatrikulationsunterlagen auseinander und spricht den Gedanken auf der AStA-Sitzung an. Steffi kümmert sich immernoch weiterhin darum.
  • Auf dem nächsten Vorsitzendentreffen soll Dennis die Möglichkeit einer eigenen Klausurtagung erörtern.
  • Timo hat mit Zimmermann über die CI BS Wahlpflichtbereiche (diverse Probleme) gesprochen. Eine Änderung der Situation würde sehr lange dauern (Modularisierung tritt vorher in Kraft). Maximilian erstellt eine Liste und sorgt für die Veröffentlichung dieser.
  • Stephanie spricht mit Dominik über dessen Umfrage zur Anmdeldepflicht bei Lehrveranstaltungen.
  • Sebastian kümmert sich um Berichte der letzten beiden BuFaTas.
  • Dennis schlägt eine Infoveranstaltung für das Proseminar auf der Montagsrunde vor. Außerdem spricht er das Proseminar Mathematik an.
  • Dennis kümmert sich um den Account zum Hochladen ins Demokratieportal.

Hochschulpolitik

Gremienkonferenz II

  • Ergebnis (siehe E-Mail: „Gemeinsame Agenda der Studierendenschaft“)
  • Zusammenfassung:
    • Der AStA schlägt vor, dass die FSRe Feedbackkarten auf ihren Vollversammlungen verteilen und auf diese Weise wertvolles Feedback direkt von ihren Fachschaftsmitgliedern erhalten. Dies hat bisher gut für den AStA funktioniert.
    • Wir sollen dem StuPa-Vizepräsident Bilder unserer StuPa-Vertreter und StuPa-Stellvertreter schicken, damit sich das StuPa besser im Internet präsentiert.
    • FSR-Helfer werden mit kleinen Aufgaben versehen(z.B. Erstie-Vertreter), auf dass sie besser eingebunden sind.
    • Jeder FSR macht ein (mögl. zeitloses) 100sec Video über die wichtigsten Aktivitäten des FSR. Inhalte des Videos sind evtl.: Was ist StuPa, PA, Firmenkontaktabende, … ?
    • Entscheidung vertagt auf wenn wir mehr sind.

Prüfungsausschuss TM

  • Auf der nächsten SDA Sitzung am 20. Februar sollen die Mitglieder des Ausschusses bestätigt werden.
  • Wir werden gebeten, zwei Freiwillige für den PA TM zu bestimmen.
  • Wir haben schon zwei Vertreter bestimmt in der Sitzung am 7. November.
  • Frage: Wollen die beiden, Daniel und Rilana, ihr Amt übernehmen?
    • Daniel macht es.
    • Falls Rilana sich nicht meldet, übernimmt Timo.

Bachelor-Projekt

  • Wir wollen einen Ansprechpartner für das Bachelor-Projekt zur Verfügung stellen.
  • Der Ansprechpartner des FSR ET/IT zur Weiterentwicklung des BP ist Till.

Technomathematik

  • Das erste Semester ist bald vorbei.
  • Wäre eine Art Evaluation sinnvoll?
    • Gibt es schon eine Evaluation?
    • Wenn ja wäre es schön die Ergebnisse zu bekommen.
    • Till und Maximilian kümmern sich.

Prüfungsamt und -ausschuss IIW/IT/CI

  • Christoph informiert über die Problematik Prüfungsausschuss ohne Prüfungsamt.

Tag der offenen Tür

  • Die Außendarstellungs AG braucht neue Mitglieder
  • Sie soll sich mal wieder treffen um den Tag der offenen Tür zu besprechen (Doodle läuft für Anfang April).
  • Maximilian schließt sich der AG an. Es werden weitere Mitglieder gesucht.

Organisatorisches

Zusammenwirken Verein<->FSR

  • Analog zur FSR-Hilfe auf Vereinsveranstaltungen möchte der Verein auch auf FSR Veranstaltungen helfen.
  • Veranstaltungsinformationen auch auf den Vereinsverteiler.
  • Christoph gibt Dennis Rechte an den Hitech-Verteiler zu schreiben.

Eigenmächtiges Verändern von Protokollen

  • Soll jeder korrigieren oder nur Protokollant/gemeinsam auf der Sitzung?
    • Anmerkungen bitte gesondert machen und nicht direkt ändern. Es sei den es handelt sich um offensichtliche Dinge, wie Daten, Rechtschreibfehler oder vergessene Personen.

Tassen

  • Sollen weiterhin Tassen auf dem EvenING verwendet werden?
  • Dürfen zukünftig, wenn der derzeitige Bestand an schon verwendeten Tassen zu klein wird, für den EvenING neue entnommen werden?
  • Was soll mit den benutzen Tassen passieren?
    • Bleiben diese einfach auf dem Flur?
    • Stört sich jemand nicht daran, dass sie schon verwendet wurden und möchte sie erwerben?
  • Vertagt auf nächste Sitzung.

ProfPreis

  • Der Text ist vorhanden.
  • Die Bilder sind auch da.
  • Matthias veröffentlicht auf der FSR-Seite.

Sommer BuFaTa ET

  • 08. bis 12. Mai in Karlsruhe.
  • Mit wollen: Dennis, Sebastian, Sonja, …
  • Vertagt auf nächste Sitzung.

Ende

Ende um 17:30 Uhr
Nächste Sitzung: per Doodle, Dennis schreibt die Einladung.

Zuletzt geändert: 10.02.2014 23:03