Webseiten-Werkzeuge

Übersetzungen dieser Seite:

Seitenleiste

Allgemeines
Studium
Veranstaltungen
FSR-Arbeit
HITECH-Verein
Sonstiges
Briefkasten

OS mit Pinguin?

protokoll_19.12.2012

Protokoll 19.12.2012

Anwesend: Dennis, Matthias, Timo(16:57), Max, Sarah, Hendrik, Jan T., Dennis Junker (16:57),
Gäste: Daniel, Raphi, Leo, Christoph
Erstsemestervertreter: Lasse
Protokoll: Hendrik

Beginn: 16:45 Uhr
Jan begrüßt die Anwesenden.
Jan leitet die Sitzung.

Das Protokoll vom 05.12.2012 wird einstimmig angenommen.

Beschlusskontrolle

  • Prof. Le Borne und Prof. Lindner waren hier. Prof. Bauch soll weiterhin eingeladen werden. Timo übernimmt die Aufgabe weiterhin.
  • Die Scan TF kümmert sich immernoch weiterhin zukünftig nach den Prüfungen sofort unverzüglich um die Scans. Sonja, Hendrik und Sarah machen den Rest.
  • Sonja schreibt eine Anleitung für die Finanzanträge für die nächsten OEs.
  • Ein neuer (gebrauchter) Rechner wird weiterhin immernoch angeschafft. Till begleitet ihn zur Uni und braucht Hilfe beim Transport. Rechner ist fertig, muss nur noch abgeholt werden.
  • Basti spricht bis spätestens Januar Unklarheit über Formular für technischen Ergänzungsbereich im IIW PA an.
  • Sarah spricht mit der Masterstudentin, die die FSR-Seite übersetzt, wegen vakantem IM PA Vertreter. Sarah bleibt weiterhin dran, Christoph gibt ihr weitere Infos. Es wird auf Rückmeldung gewartet.
  • Basti und Sarah haben sich um Kapus im Shop gekümmert.
  • Steffi setzt sich mit dem Mitschicken von FSR-Infos mit den Immatrikulationsunterlagen auseinander. Steffi kümmert sich weiterhin.
  • Sarah organisiert eine noch bessere Linkliste von StartING für Ersties. Sarah lädt die Liste hoch.
  • Sarah besorgt weiterhin eine neue Pflanze.
  • Steffi organisiert weiteres Vorgehen bzgl. Aufbau der Regale im AStA-Lager in der Kaserne.
  • Leo hat sich um das Material für den Tag der offenen Tür gekümmert. Es wird auf Rückmeldung gewartet. Matthias wird Verantwortlicher für den Tag der offenen Tür.
  • Jan T. hat den FSR MB über Probleme/Möglichkeiten auf bezüglich Anmeldesystem der Homepage aufgeklärt.
  • Lob- und Kritikrunde wird beim nächsten Mal wiederholt.

Hochschulpolitik

Abstimmung über Richtlinien zur Nachhaltigkeit

  • Abstimmung über die Richtlinien (explizit nicht über den Leitfaden) vorbehaltlich eventueller Änderungen: Dafür:2 Dagegen:6
  • Der FSR ET/IT lehnt die Unterzeichnung der Richtlinien zur Nachhaltigkeit ab.

Gespräch mit Prof. Mayer-Lindenberg

  • Feedback zur Vorlesung Rechnerarchitekturen wurde ausgetauscht. Das Gespräch wird fortgesetzt.

Modularisierung

  • Gast: Alicia (MB)
    • 29.1 findet Treffen mit Studiengangskoordinatoren statt.
    • Es soll Kernteam aus 5-6 Leuten gebildet werden.
    • Es geht darum eine einheitliche Meinung zu bilden.
    • Es wird um Erstellen einer Pro-Contra-Liste gebeten.
    • 9.1.2013 16:00 Uhr ist ein Treffen der studentischen Koordinatoren
    • 16.1 Treffen mit Sigrist QM und den studentischen Vertretern.
    • Vertreter sind: IIW: Matthias ET: Sarah CI: Daniel.
  • Rückblick Gespräch mit Prof. Schuster und Prof. Möller
    • 6 ECTS-Module sollen erstellt werden.
    • Beim ET-Master wird Modularisierung schwer realisierbar.
    • Das Gespräch mit Prof. Möller wird fortgesetzt.
    • Prof. Schuster hat uns eingeladen zu den Sitzungen des Dekanates.

Schnupperstudium PiratePad

  • Beim letzten AStA-Vorsitzenden-Treffen wurde Feedback über das Schnupperstudium ausgetauscht.
  • Die Wahl der Räume fiel ungünstig aus.
  • Konstruktive Kritik wird in einem PiratePad gesammelt.

SDA

  • Der EvenING wurde angesprochen.
  • Änderungen der Studienpläne wurden durchgesprochen.
  • Die Liste mit den Änderungen wird ausgelegt. Dennis
  • Ringvorlesungs-Informations-Veranstaltung 28.1.2013: Matthias schreibt eine Mail an 5.-Semestler.
  • Außendarstellungstopf wird wieder befüllt.

Organisatorisches

Betreutes Lernen

  • Tutoren bereits vorhanden: Proz.Prog. und Netzwerktheorie
  • zu suchende Tutoren für ET2 und OOP
  • über Institute organisiert: ET1
  • AIW/GES-Fachschaft: Mathe

Finanzen

  • Kein Bargeld soll mehr in den Kassen eingezahlt werden. Nur noch Überweisungen werden akzeptiert.
  • Eine Kasse für Veranstaltungen speziell Wechselgeld wurde eingeführt.

Prof-Preis Abstimmung

  • Es gibt ein Ergebnis. Sarah kümmert sich um die Organisation der Verleihung.

ProzProg

  • Die Aufgabenstellungen für das Proz. Prog. Praktikum wurden ungünstig gewählt.
  • Der Zeitaufwand war zu groß für Studierende.
  • Zum nächsten Mal soll der Arbeitsaufwand korrigiert werden.

Gesundheitsamt

  • Ab Februar sind voraussichtlich neue Räume zum Lernen vorhanden.

Inventarliste Dennis

  • Vorsitzendentreffen: Inventarliste soll möglichst bald erstellt werden.

Aufräumaktion

  • Der Stand der Ordnung ist zu schlecht. Der FSR ist kein Lagerraum für persönliche Dinge. Im Januar soll eine große Aufräumaktion stattfinden. Eventuell Kombination mit Renovierungsaktion. Terminfindung: Januar.

Rote Patchkabel

  • Es wurden neue Netzwerkkabel installiert.

EvenING mgm am 17.1.2013

  • Es gibt wieder ein tolles EvenING am 17.1.2013.

Ende

Ende um 19:03 Uhr
Nächste Sitzung: Dennis schreibt Einladung.

Zuletzt geändert: 10.02.2014 23:03