Webseiten-Werkzeuge


protokoll_28.01.2015

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
protokoll_28.01.2015 [28.01.2015 16:00]
Timo Kreuzer
protokoll_28.01.2015 [28.01.2015 16:04] (aktuell)
Timo Kreuzer
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Protokoll 28.01.2015 ======
 +Anwesend: Timo O., Timo K., Matthias T., Matthias S., Max, Ann-Kristin \\
 +Gäste: Daniel\\
 +Protokoll: Timo K.\\
 +\\
 +Beginn: 14:08 Uhr\\
  
 +Timo K. begrüßt alle Anwesenden zur heutigen Sitzung.\\
 +Timo O. leitet die Sitzung.\\
 +Das Protokoll der Sitzung vom 07.01.2015 wird einstimmig angenommen.
 +
 +===== Beschlusskontrolle =====
 +  * **Dennis** schreibt einen Bericht über die letzte BuFaTa ET (Berlin).
 +  * **Dennis** fragt nach Lagermöglichkeiten für Glasflaschen.
 +  * **Timo K.** gab Rückmeldung an AK Küche bzgl. Kochutensilien für Küche im Ostflügel.
 +  * **Konrad** schreibt Herrn Bendlin, dass wir uns an der Nacht des Wissens beteiligen möchten.
 +  * **Max** gab Rückmeldung bzgl. Schnupperstudium.
 +
 +====== TOPS ======
 +
 +===== HoPo =====
 +
 +==== Anträge HLST ====
 +  * Die Anträge werden von uns befürwortet.
 +  * **Max** informiert Herrn Vollmann.
 +
 +==== Bericht Jour Fixe ====
 +  * Institut Technische Logistik
 +    * Evtl. wird eine Stiftungsprofessur eingerichtet.
 +  * Einführung in Datenbanksysteme
 +    * Das Präsidium nimmt den zukünftigen Ausfall von Datenbanken zur Kenntnis.
 +    * Die Informatik an der TUHH soll nicht geschwächt werden.
 +    * Lehrveranstaltungen durch Lehraufträge abzudecken ist an der TUHH ein gängiges Verfahren und betrifft nicht nur Dekanat E. Wir merken an, dass dies aber keine langfristige Lösung sein kann.
 +    * Pflichtveranstaltungen sollen nicht ausgesetzt werden müssen.
 +    * Prof. Knutzen kümmert sich um eine gute Lösung und wird uns über dessen Stand informieren.
 +  * Druckkosten RZT
 +    * Nach einem Vergleich mit anderen Universitäten wurden die Druckkosten erhöht.
 +    * Der AStA beschwert sich, dass die Studierendenschaft nicht ausreichend informiert wurde.
 +  * Allg. Informationsfluss
 +    * Es wird bemängelt, dass die Studierenden bzgl. Modularisierung zu schlecht informiert werden. Es gibt Probleme, zu denen keine Lösungen präsentiert werden (z.B. vorgezogene Masterleistungen tauchen in neuen Plänen nicht auf). Für das genannte Beispiel hat das Präsidium keine Lösung. Sie schlagen vor, Probleme zusammenzutragen und in Angriff zu nehmen.
 +    * Es gibt keine Anlaufstelle für ungeklärte Fragen.
 +  * Lunch-Karawane
 +    * Sie soll fortgeführt werden.
 +    * Für Studierende und Verwaltungsangestellte scheint das Essen zu teuer zu sein.
 +    * Die Pläne für eine Mensaerweiterung sind gestrichen.
 +  * TUHH-Parkplatz
 +    * Nicht der gesamte Parkplatz gehört der TUHH, weshalb auch TUHH-fremde Autos dort parken dürfen.
 +    * In Gebäude N ist ein ausreichend großer öffentlicher Parkplatz.
 +  * Gebäude (A,B,Q)
 +    * Q soll Ende Januar bezugsfertig sein. Der Mietvertrag ist unterschrieben.
 +    * A (Ostflügel) ist ab März begehbar.
 +    * Für B ist ein Architektenwettbewerb ausgeschrieben.
 +  * Lehraufträge
 +    * Es scheint sicher geklärt, dass externe Lehrende, die einen Lehrauftrag nur bis Ende Januar haben, Prüfungen durchführen müssen.
 +  * Hamburger Lehrpreis 2015
 +    * Das Präsidium bittet um Vorschläge aus der Studierendeschaft für den HL2015. Jedes Dekanat schlägt einen Professor vor. Wir sollten bis zum 25.3. einen Vorschlag aus dem Dekanat E parat haben.
 +    * Dafür richtet **Matthias S.** eine Umfrage über die üblichen Kanäle ein.
 +  * "​Hamburg Open Online University"​
 +    * Es wird ein Online-Bildungsportal geben.
 +    * Dort soll Jedermann Probleme stellen und lösen können und es wird Material geben, welches für jeden zugänglich sein soll.
 +    * Bei der Entwicklung der Konzepte dürfen wir gern mitarbeiten.
 +
 +==== Treffen mit Frau Assly (vorm. Eker) ====
 +  * Bei "​Physik für Ingenieure"​ scheint nicht geklärt, ob eine erfolgreiche Teilnahme am Praktikum für ein Bestehen des Kurses zwingend ist. Das Prüfungsamt und der PA ET sind informiert. Die Diskussion läuft.
 +  * Bzgl. RT2 ist es laut Frau Assly nicht notwendig die Prüfung auf Deutsch anzubieten.
 +
 +==== Bericht Montagsrunde ====
 +  * mytrack ist jetzt 8 Semester BAföG-förderungsfähig.
 +  * Es scheint ungeklärt, was grundsätzlich mit Prüfungen passiert, die von einem über längere Zeit nicht anwesenden Professor abgehalten werden würden (aktuell: Weberpals, Mayer-Lindenberg). Grundsätzlich müssen diese Prüfungen natürlich angeboten werden, doch die konkrete Umsetzung ist nicht immer klar.
 +  * Es gibt Probleme, wenn ein Lehrauftrag durch den SDA beschlossen wurde, doch dieser eine nicht mehr unbedingt notwendige Veranstaltung abdeckt.
 +  * Weitere "​Probleme"​
 +    * Ein Student wurde in das dritte Mastersemester eingestuft, doch die Prüfungen werden aktuell noch mit 4 ECTS angeboten. (ungeklärt)
 +    * Ein Student möchte sich eine 6 ECTS Prüfung im alten Studienplan anrechnen lassen, obwohl sie dort namentlich mit 4 ECTS auftaucht. (ungeklärt)
 +
 +==== Bericht Vorsitzendentreffen ====
 +  * Ostflügel
 +    * Für die gemeinsame Küche spenden die anderen FSRe nichts, außer MB ein paar Töpfe. Es gibt laut AStA genug Geld, um alles Nötige anzuschaffen.
 +
 +==== SDA Bericht ====
 +  * Es gibt ein neues Abkommen mit einer Universität in Singapur für den Austausch von Studierenden.
 +  * Prof. Gollmann wird voraussichtlich im WiSe15/16 ein Forschungssemester einlegen.
 +  * Für den Master ICS gibt es noch keine FSPO.
 +  * Für die Pro-Seminare wird es eine zentrale Stud.IP-Gruppe geben.
 +  * Timm-Giel wird eine "Cisco Network Academy"​ einrichten, welche Studierenden die Möglichkeit gibt, darüber ein "Cisco Certified Network Associate"​ zu werden.
 +  * Prof. Schupp wurde zur Dekanin und Prof. Schuster zum Prodekan gewählt.
 +
 +==== ET Studienpläne 15/16====
 +  * Prof. Schuster bittet um Verbesserungsvorschläge bzgl. der neuen ET Studienpläne,​ welche ab WiSe15/16 gültig sind.
 +  * **Matthias S.** schickt unsere Vorschläge an Prof. Schuster.
 +
 +===== Orga =====
 +==== Erasmusstudenten ====
 +  * Prof. Turau hat uns mitgeteilt, dass das ERASMUS-Angebot von Studierenden der Fachschaft ET/IT wenig genutzt wird.
 +  * Dies ist langfristig kein guter Zustand.
 +  * Wir fragen Prof. Turau, wann wir uns diesbezüglich mit ihm treffen wollen.
 +  * **Max** übernimmt das.
 +
 +==== Betreutes Lernen ====
 +  * Prozedurale Programmierung
 +    * Es konnten zwei Tutoren gefunden werden.
 +    * Das Institut hat seine Hilfe angeboten.
 +    * Termin: 25.2. + 26.2. , 10-17 Uhr
 +  * ET 1
 +    * Das Institut hat ein eigenes Angebot.
 +  * Mathe 1
 +    * Dies wird vom FSR AIW/GES betreut.
 +
 +==== Vize-Präsident Strukturentwicklung ====
 +  * Professor Sigrist beendet seine Amtszeit als Vize-Präsident für Strukturentwicklung und der AStA schlägt vor, ihm ein Präsent zu überreichen.
 +  * Wir beteiligen uns mit 5€.
 +  * **Timo K.** teilt dies dem AStA mit.
 +
 +==== Profpreis ====
 +  * Wir kombinieren dies mit der Umfrage zum Hamburger Lehrpreis 2015.
 +  * **Matthias S.** kümmert sich darum.
 +
 +==== Schnupperstudium ====
 +  * **Max** schreibt rechtzeitig eine Mail und gibt damit den Anstoß für die Planung.
 +
 +===== Sonstiges =====
 +
 +==== Nachwuchsarbeit ====
 +  * Wir brauchen engagierte und motivierte Interessenten für den neuen FSR
 +  * Wir sollten Werbung machen.
 +    * Erstsemestervertreter einladen
 +    * Fachschaftsvollversammlung
 +    * Vorlesungen
 +    * Helferliste
 +    * Infostand beim Angrillen
 +  * interne Grillveranstaltung ("​Interessentengrillen"​)
 +    * Anfang April
 +    * Helfer & Erstsemestervertreter
 +    * **VERTAGT**
 +
 +Die Sitzung endet um 16:05 Uhr. \\
 +**Nächste Sitzung: Timo K. erstellt einen Doodle**
Zuletzt geändert: 28.01.2015 16:04