Registrierung zur Briefwahl 20/21

english below!

Hallo :)

Schön, dass du den Weg hierher gefunden hast und dich für die Wahlen der studentischen Selbstverwaltung der TUHH interessierst. Wir brauchen Menschen wie dich, die ihr Wahlrecht – und damit ihr Recht auf Demokratie – ausüben, um eben diese zu stärken und zu legitimieren.

Es steht viel Arbeit an in der Selbstverwaltung und es braucht dafür Student*innen, die sich neben ihrem Studium für euch engagieren und einsetzen, um eure Interessen zu repräsentieren. Ohne sie würde vieles schlechter laufen.

Genauso wichtig sind aber auch die Wähler*innen, die mitbestimmen, wie die Studierendenschaft abgebildet werden soll, und ihr überhaupt die Legitimität verleihen, große Projekte und Aufgaben, sowie Vorstellungen und Ideale in deinem Sinne umzusetzen und durchzusetzen.

1. Mit diesem Registrierungstool kannst du deine Wahlunterlagen beantragen. Für die Teilnahme per Briefwahl benötigen wir deine aktuelle Adresse. Das muss nicht unbedingt deine Meldeadresse sein, sondern die, unter der du in den nächsten Tagen deine Unterlagen empfangen kannst.

Überlege dir, ob eine Abholung und Abgabe in der TU aus Kosten- und Umweltgründen für dich eventuell machbar wäre. Wenn ja, kannst du deine Unterlagen vom 05. bis 08.01. persönlich auf dem Campus (beim AStA in E0.069) abholen und vom 11. bis 15.01. dort wieder abgeben.

2. Wenn du deine Unterlagen erhalten hast, fülle die Wahlzettel für FSR- und StuPa-Wahlen aus. Achte unbedingt darauf, dass du den Wahlzettel deines FSRs hast.

3. Lege die beiden Wahlzettel (auch absichtlich unausgefüllte) in den inneren Umschlag und verschließe ihn.

4. Fülle die beigefügte eidesstattliche Erklärung aus. Achte darauf, dass alle Angaben vollständig sind. Briefwahlunterlagen ohne die Erklärung können nicht ausgezählt werden.

5. Lege den verschlossenen inneren Umschlag sowie die eidesstattliche Erklärung in den äußeren Umschlag und verschließe diesen.

6. Wirf deinen Umschlag im nächstgelegenen Briefkasten der deutschen Post ein oder wirf ihn direkt beim AStA (Geb. E Raum 0.069) Briefkasten der TUHH ein. Achte bei der Zustellung durch die deutsche Post unbedingt auf die Entleerungszeiten am Briefkasten. Es kann bis zu 4 Tage dauern, bis der Brief bei uns ankommt. Wirf ihn also am besten bis zum 10.01.21 morgens in den Briefkasten!

Die vorgedruckte Adresse auf dem Umschlag darf nicht verändert werden! Egal, ob ihr den Brief in die Post gebt oder persönlich in den AStA-Briefkasten werft.

! Deadline für den Posteingang ist der 15.01.2021 um 23:00 Uhr. !

Damit Euer Wahlgeheimnis gewahrt bleibt, wird zuerst nur der äußere Umschlag geöffnet, um die eidesstattliche Erklärung mit dem Wähler*innen-Verzeichnis abzugleichen. Der innere Briefumschlag wird in die Wahlurne geworfen und erst bei Auszählung aller Stimmen ausgewertet.
Damit ist die Zuordnung eines Wahlzettels zu einer Person nicht möglich.



English version

Thank you for being interested in the elections for student self-administration at the TUHH. We need people like you who exercise their right to vote - and thus their right to democracy – in order to strengthen and legitimize it.

There is a lot of work to be done in self-administration and it needs students who, besides their studies, are committed to representing your interests. Without them, many things would go worse.

Equally important, however, are the voters, who have a say in how the student body is represented and give it the legitimacy to implement and realize major projects and tasks, as well as ideas and ideals.

1. With this registration tool you can apply for your voting documents. In order to participate by postal vote, we need your current address. This does not necessarily have to be your registration address, but the one at which you can receive your documents in the next few days.

Think about whether it is possible for you to pick up and submit the documents at the TU for cost and environmental reasons. If so, you can personally pick up your documents (at the AStA Office E.0.069) from January 5th to 8th and submit them from January 11th to 15th.

2. When you have received your documents, fill out the ballot papers for FSR and StuPa elections. Make sure you have your FSR's ballot paper.

3. Put the two ballot papers (including those that have been blank intentionally) in the inner envelope and lock it up.

4. Fill out the attached affidavit. Make sure that all information is complete. Postal ballot papers without the declaration cannot be counted.

5. Put the sealed inner envelope and the affidavit in the outer envelope and seal it.

6. Throw your envelope in the nearest Deutsche Post mailbox or throw it in directly at the AStA (building E room 0.069) mailbox of the TUHH. When delivering by the Deutsche Post, make sure to pay attention to the emptying times of the mailbox. It can take up to 4 days for the letter to arrive. So it's best to put it in the mailbox by January 10th in the morning!

The pre-printed address on the envelope must not be changed! It doesn't matter whether you put the letter in the post or in person in the AStA mailbox.

! The deadline for the inbox is January 15th, 2021 at 11 p.m. !

In order to protect your election secrecy, first only the outer envelope is opened in order to compare the affidavit with the electoral register. The inner envelope is thrown into the ballot box and only evaluated during the count. This means that it is not possible to assign a ballot to a person.
Hinweis: Die Anmeldung ist freigeschaltet vom 28. December 2020 um 20:00 Uhr bis 4. January 2021 um 16:00 Uhr. Außerhalb dieses Zeitraumes ist das Registrieren, Bestätigen und Widerrufen nicht möglich. Du kannst aber perönlich bei uns vorbeikommen - eventuell ist auf diese Weise eine Anmeldung noch möglich.

Valid XHTML 1.0 Strict Valid CSS